Wörtersuche

Prozent- und Promillezeichen

Wie werden nach DIN 5008 eine Leerstelle Prozent- oder Promillezeichen geschrieben?

Regel

Prozent- und Promillezeichen sind durch einen Leerschritt von der zugehörigen Zahl zu trennen.

Satz- und Textverarbeitungssysteme

Prozent- und Promillezeichen sind durch einen kleineren Zwischenraum (Festabstand¹) von der zugehörigen Zahl zu trennen.

! Die Trennung von Zahl und Prozent- bzw. Promillezeichen am Zeilenende sollte vermieden werden.


Beispiele

  • Der Umsatzrückgang liegt bei 8 %.
  • Der Autofahrer hatte 3 ‰ Alkohol im Blut. 

Der Zwischenraum bzw. Leerschritt entfällt hingegen bei Ableitungen².

Beispiel

  • Der 8%ige Umsatzrückgang ...


¹ Festabstände sind nicht variable Zwischenräume zwischen Zeichen. Sie dienen der besseren Lesbarkeit von Texten, indem sie Zusammengehöriges verbinden oder Unübersichtliches gliedern. Ihre Eingabe lässt sich – auch am Personalcomputer – mit einer Trennungssperre (STRG + SHIFT + SPACE) verbinden, so dass auf diese Weise verknüpfte Zeichen am Zeilenende nicht auseinander gerissen werden können.

² Ableitungen sind Verbindungen aus Ziffern und Nachsilben, z. B. 17tel, 32stel, 50%ig, 80er, 15fach.

DIN 5008

Rechenzeichen

Wie werden nach nach DIN 5008 Rechenzeichen geschrieben? zur Norm

Beliebte Fehler

Was „oben“ ankommt, fängt „unten“ an

Entgegen anglofoner Zeichensetzung wird im Deutschen das beginnende Anführungszeichen unten und das schließende oben gesetzt – auch wenn manche Textprogramme das anders sehen.
zur Regel

Seite empfehlen


 

Social-Media Dienste aktivieren. Datenschutz