Wörtersuche

Wörterverzeichnisse, Rechtschreibwörterbücher und Sprachberatungen


Informationen zum amtlichen Regelwerk

Das amtliche Regelwerk der deutschen Rechtschreibung mit einem Verzeichnis, das den zentralen rechtschreiblichen Wortschatz in alphabetischer Reihenfolge enthält:

Deutsche Rechtschreibung. Regeln und Wörterverzeichnis. Entsprechend den Empfehlungen des Rats für deutsche Rechtschreibung, überarbeitete Fassung des amtlichen Regelwerks 2004, München/Mannheim 2006.

Rechtschreibwörterbücher  

Duden. Bd. 1: Die deutsche Rechtschreibung, hrsg.v. der Dudenredaktion,
jeweils die aktuelle Auflage.

Wahrig. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. v. der Wahrig-Redaktion, jeweils die aktuelle Auflage.


Hilfe bei rechtschreiblichen, grammatischen und stilistischen Zweifelsfällen

Duden. Bd. 9: Richtiges und gutes Deutsch. Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle, hrsg. v. der Dudenredaktion, jeweils die aktuelle Auflage.

Wahrig. Richtiges Deutsch leicht gemacht, hrsg. v. der Wahrig-Redaktion, Wissenmedia Verlag, jeweils die aktuelle Auflage.


Nachrichtenagenturen

Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen Nachrichtenagenturen: Beschluss der deutschsprachigen Nachrichtenagenturen (AFP, AP, APA, ddp, Dow Jones, dpa, epd, kna, reuters, sid) zur Umsetzung der Rechtschreibreform von 2006 (einschließlich zweier Listen mit Schreibempfehlungen), in: Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen Nachrichtenagenturen: Pressemitteilungen, Mai 2007,
www.die-nachrichtenagenturen.de

Umsetzung der Rechtschreibreform in der Schweizerischen Depeschenagentur
www.sda.ch


Sprachberatung

Folgende Sprachberatungsstellen erteilen Auskunft bei Fragen zu Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik u. Ä.


Telefonisch


Duden-Sprachberatung
(kostenpflichtig)
Tel.-Nr. aus Deutschland: 0900 1 870098
Tel.-Nr. aus Österreich: 0900 844144
Tel.-Nr. aus der Schweiz: 09900 383360

Sprachberatung der Gesellschaft für deutsche Sprache (kostenpflichtig)
Tel.-Nr. aus Deutschland 0900 1 888128


Schriftlich


Brockhaus Sprachservice

www.wahrig-sprachberatung.de


Sprachberatung der Gesellschaft für deutsche Sprache
sprachberatung@gfds.de



zurück

DIN 5008

Prozent- und Promillezeichen

Wie werden nach DIN 5008 eine Leerstelle Prozent- oder Promillezeichen geschrieben? zur Norm

Beliebte Fehler

Selbst oder ständig, das ist hier die Frage!

Der selbstständige Selbständige kann sich nun aussuchen, ob er selbst und ständig ist oder doch nur selbständig. zur Regel

Seite empfehlen


 

Social-Media Dienste aktivieren. Datenschutz